Remote Service Produkt Preis Einführung

Ausgangssituation

Immer mehr Unternehmen setzen auf Serviceumsätze und Aftersalesgeschäft. Dabei ist bezahlter Fernservice ein kritischer Punkt. Um es kurz zu sagen: Bezahlter Remote Service ist mehr als einfacher Teleservice. Wird das Remote Serviceprodukt richtig gestaltet und dargestellt ist Nutzen und Preis dem Kunden vermittelbar.

Tool für Erfolge

Wir haben 2003 bis 2005 im Rahmen des BMBF Forschungsprojektes PROSERV ein generisches Markteinführungsmodell entwickelt das heute noch zeigt, welche sieben Elemente bei einer Markteinführung definiert und für erfolgreiche Serviceumsatz gestaltet werden sollten

PROSERV 7 Schichtenmodell

  1. Maschinenschnittstelle
    Welche Funktionen stehen zur Verfügung (Teleservice,ConditionMonitoring, BIG Data, Video etc.)
  2. Übertragungstechnik und Sicherheit
    (Modem, VPN, Mobilfunk, etc.)
  3. Remoteplattform
    Ausgewählte Plattformen finden Sie in der Ausstellerliste des RemoteServiceForum
  4. Remote Service Center / Hotline
    siehe Hotline
  5. Das Serviceprodukt
    Remote Servicevertrag, Produktdarstellung, Flyer, Preise (erste Schätzung von Preis / Businessplan telefonisch möglich hier)
  6. Produkteinführung
    Bewährt haben sich ein Kundenworkshop, um das gesamte Marketing zu prüfen und ausgewählte Werbefilme - wir zeigen Ihnen gerne Muster in einem Informationsgespräch
  7. Innovationsverkauf
    Ein spezielles Verkaufstraining, das die typischen Widerstände bei Remote Services umgeht
    (Wir bezahlen nichts, zu unsicher, zu teuer, etc.)

Dieses Modell ist heute noch Grundlage unserer Workshops für die Einführung von bezahltem Teleservice, Conditionmonitoring und BIG Data Anwendungen mit dem LIFE Entwicklungsverfahren

Remote Service ist verkaufbar und mit Smart Services erweiterbar

LIFE Workshops zeigen wie es in Ihrem Unternehmen funktioniert.

Preise, Leistungen, Nutzen, Business in 2 Tagen - Die Vorbereitung für einen Geschäftsführervorschlag

Gibt es eine einfache Möglichkeit Preise und Leistungen festzulegen?

Es gibt leider keine einfache Formel, aber Vorlagen und Erfahrung, mit denen Sie in 2 Workshoptagen gemeinsam Preis und Leistung finden.

wie geht es weiter

Vorbereitung Marktcheck
  • IT-Auswahl
  • Serviceprodukt
  • Marketing
  • Kundenworkshop
Trainings
  • Hotline / Experten
  • Vertrieb

Die Vorteile

Business

  • Kürzere Projektlaufzeiten bedeuten frühere Verkaufserlöse
  • Kunden akzeptieren höhere Preise
  • Höherer Vertragsanteil

Projekt

  • Viele Muster und Beispiele bedeuten weniger eigene Ressourcen
  • Klare Projektstruktur, es wird nichts vergessen
  • Frühzeitige Überzeugung aller Bereiche

Technik

  • Auswahlvorlagen reduzieren Aufwand und zeigen Vor-/Nachteile der gewählten Software/Technik
  • Die Vergaben erfolgen service- und marktbezogen und nicht teleserviceorientiert
  • Auswahlempfehlungen zeigen den häufig nicht bekannten Stand der Remotetechnik