Industrie 4.0

Ausgangssituation

Vernetzung der Systeme in der Produktion, Automatisierung, herstellerübergreifende Sicherheitsanforderung à la Virtuell Fort Knox, unternehmensübergreifende Vernetzung, Intelligente Sensoring, Internet der Dinge - Viele Begriffe und Projekte fördern die Idee von Industrie 4.0

Ziel

Für den Service bedeutet dies eine neue Herausforderung. Das meint, Trends erkennen und sich auf eine vernetzte, automatisierte Welt einstellen. Das heisst, über Service 4.0 nachzudenken, gerne auch über Remote als Kern für die Bewältigung der Trends wie die folgende Analyse zeigt.

Remote als Kern für Service 4.0

- Trendanalyse

Servicetrendanalyse Angelegenheit an den Trendbericht der schweizer Kundendienstkammer

Trends

Welche Softwarelandschaft für Service 4.0

muss frühzeitig aufeinander abgestimmt werden

Zahnraeder

Von der Fehlanzeige bis zur Rechnung, Statusanzeige auf dem Handheld, Maintenance Steuerung und BIG Dataanalyse. Servicekonzepte und IT-Anforderungen der 4. Generation sprengen das Bild über Remote Services. Vielfalt ist die Herausforderung.

4.Generation

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung und bewährten Businessmustern sprechen wir gerne mit Ihnen über Ihre Chancen:

  • Potentialanalyse für Remote als Kern
  • LIFE Infogespräch

Oder Informieren Sie sich unter remoteserviceforum.de oder besser auf khsauter.de